Startschuss für das Bezirkssportfest 2023

Gemeinschaftsprojekt der KVPS und eines P-Seminars des König-Karlmann-Gymnasiums Altötting

Erstes Kennenlernen der Schülerinnen und Schüler aus KVPS und KKG

Bei einer Rallye durch die KVPS...

...etdeckten unsere Gäste das Schulhaus...

...mit seinen vielen Räumen und Gängen.

Eine anschließende Stärkung bei Kaffee, Saft Kuchen bot auch Gelegenheit für erste Gespräche.

 

Dieses Schuljahr findet das Bezirkssportfest der Förderzentren mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung in Oberbayern unter der Verantwortung der Konrad-von-Parzham Schule in Altötting statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem halben Regierungsbezirk werden zu diesem Zweck nach Altötting kommen – das wird schon eine große Sache!

 

Das Sportfest findet zwar erst am 05.07.2023 statt, dennoch sind die Vorbereitungen bereits in vollem Gange.

 

Als tatkräftige Unterstützung konnten wir ein Projektseminar des König-Karlmann-Gymnasiums unter Leitung von Frau Heike Starflinger für uns gewinnen.

 

Am 17.10.2022 fand ein erstes Kennenlernen statt. 14 Schülerinnen und Schüler des KKG und neun Schülerinnen und Schüler aus der MS3 der KvP-Schule trafen sich, um einen ungezwungenen Nachmittag miteinander zu verbringen und sich gegenseitig zu „beschnuppern“.

 

Die beiden Gruppen wurden in drei Teams aufgeteilt und konnten eine Schullhaus-Rallye absolvieren. Danach wurden wir vom schulinternen Kuchendienst verköstigt und aus der Küche mit Saft, Kaffee und Kaba versorgt. Wir hätten noch ewig beisammen sitzen können, jedoch mussten die Schülerinnen und Schüler des KKG wegen Anschlussveranstaltungen zurück an ihre Schule.

 

Es war aber bei weitem nicht das letzte Treffen. In regelmäßigen Abständen finden jeweils montagnachmittags Treffen und gemeinsame Sportaktivitäten statt. So gemütlich geht es bis zum Jahresende dahin, 2023 steigen wir dann in die konkreten Planungen für das Bezirkssportfest ein.

 

Mein herzlicher Dank gilt Heike Starflinger, die das Projektseminar ins Leben gerufen hat, an die Schülerinnen und Schüler, die sich freiwillig dafür gemeldet haben und das Seminar so überhaupt zustande kommen konnte.

 

Des Weiteren bedanke ich mich bei Melanie Maier, Gruppenleitung der MS3, und ihrem Team, die mich tatkräftig und engagiert unterstützen. Und vor allem den Schülerinnen und Schülern der MS3, die sich so motiviert und fröhlich der Herausforderung stellen.

 

Es wird ein spannendes Jahr!

 

Sandra Kochseder

Aktuelles

Erzieher/in (m/w/d) im Anerkennungsjahr

weiterlesen ...

Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr, Vorpraktikum

weiterlesen ...

Eigenverantwortung und Vorsicht sind weiterhin geboten

weiterlesen ...
Termine

im Schuljahr 2022/2023

weiterlesen ...
Tipps und Infos

Haben Sie Fragen zur Förderung Ihres Kindes?
Wir beraten Sie gerne und unverbindlich!
Rufen Sie uns an unter 08671 2258

Brauchen Sie weitere Hilfe?
Hier finden Sie eine Übersicht über inner- und außerschulische Hilfsangebote in Notlagen (u. a. bei Depressionen/Angststörungen)

 

 

 

FAQ - Häufig gefragt

Kennen Sie unser umfassendes Angebot für Kinder im Kindergartenalter?

Gerne informieren wir Sie über unsere Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) und Heilpädagogische Tagesstätte - am besten nach Terminvereinbarung unter 08671/2258!