Erfolgreicher Schwimmkurs der Grundschulstufe

Parzham-Schüler lernen schwimmen im Kreishallenbad Altötting

Mit Schwung widmen sich die Schüler dem Schwimmunterricht.

Es braucht schon eine gehörige Protion Mut, um mit dem Kopf unterzutauchen...

Gemeinsam geht's am besten, auch beim Schwimmenlernen!

Heuer war es soweit: Wir wollten Schwimmen lernen!

Sechs mutige Schülerinnen und Schüler der Grundschulstufe machten sich drei Mal pro Woche auf den Weg in das Hallenbad Altötting, um Schwimmen zu lernen.

Unterstützt wurden die Kinder dabei von einem engagierten, qualifizierten und zum Teil sogar ehrenamtlichen Mitarbeiterteam aus Schule und HPT:

Mit dabei waren die ehemalige (aber unermüdliche!) KVP-Lehrerin Johanna Morenga (die trotz Ruhestands Hauptinitiatorin und Motor des Kurses war und daher besonderen Dank verdient…), die Übungsleiterin Marlene von Somoggy (die unserem Hause besonders verbunden ist und schon früher, z.B. in Sachen Special Olympics, mit Frau Morenga zusammengearbeitet hatte), Katja Benzing sowie abwechselnd Dipl.-Sozialpädagoge Andreas Schiel vom HPT-Fachdienst und Studienrätin Sandra Kochseder.

Von Anfang an war der Schwimmkurs ganz schön fordernd: sich flach ins Wasser legen, untertauchen, Wasser ausprusten, die Schwimmbewegungen lernen – all das verlangte Mut und Ausdauer!

Jede Woche ging es ein Stückchen besser und die Schwimmhilfen wurden nach und nach weniger gebraucht. Als erstes ließen wir die Bretter weg, später dann auch die Schwimmnudeln und Schwimmkissen, bis viele von uns bloß noch eine Hand unter dem Bauch oder gar nichts mehr benötigten.

Zwei ganz mutige Schülerinnen trauten sich am Ende sogar vom Ein-Meter-Sprungbrett in das Wasser zu springen und an den Rand zu schwimmen!!

Der Schwimmkurs war ein tolles Erlebnis. Alle Schüler haben viel gelernt, auch wenn es zum Schluss nicht bei allen mit dem freien Schwimmen geklappt hat.

Unser Dank gilt Frau Morenga, Frau von Somoggy und Frau Benzing – natürlich hoffen wir, dass sie sich auch in Zukunft weiterhin für das Schwimmenlernen engagieren und dass der erfolgreiche Schwimmkurs 2019 nicht der letzte seiner Art an der Konrad-von-Parzham-Schule sein wird. Denn die Fertigkeit des Schwimmens – da waren sich alle Beteiligten einig – kann Leben retten und im Sinne einer sinnvollen Freizeitgestaltung das Leben auch bereichern und schöner machen!

 

 

Aktuelles

Heilpädagogische Förderlehrer (m/w/d) oder Heilpädagogische Unterrichtshilfen (m/w/d)

weiterlesen ...

BFD, FSJ und Vorpraktikum (Heilerziehungspflege) im Schuljahr 2020/2021

weiterlesen ...
Termine

Die Heilpädagogische Tagesstätte Altötting ist grundsätzlich an allen Schultagen nachmittags geöffnet.

Darüber hinaus bietet sie im Schuljahr 2019/20...

weiterlesen ...

Jahresplanung 2019/2020

weiterlesen ...
Tipps und Infos

Haben Sie Fragen zur Förderung Ihres Kindes?

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich!

Rufen Sie uns an unter

08671 2258

FAQ - Häufig gefragt

Kennen Sie unser umfassendes Angebot für Kinder im Kindergartenalter?

Gerne informieren wir Sie über unsere Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) und Heilpädagogische Tagesstätte - am besten nach Terminvereinbarung unter 08671/2258!