Ein Lichtermeer, zu Martins Ehr…

St. Martin zu Gast in der HPT Altötting

Der Heilige sieht die Not...

...und zögert nicht, seinen Überfluss zu teilen.

Und der Bettler freut sich, weil er nicht mehr frieren muss.

Philipp Herbert von der Berufsschulstufe überzeugte als Lektor.

Über ein besonderes „Highlight“ freuten sich die Kinder der HPT-Altötting am Montag nach dem Martins-Tag, da sie die Geschichte vom barmherzigen Heiligen und dem Bettler im Rahmen einer beeindruckenden Darstellung hören und sehen konnten.

Nach einem Umzug mit den selbst gestalteten Laternen durch das ganze HPT-Gebäude versammelten sich die Kinder aus SVE und Grundschulstufe auf dem Pausenhof, wo der heilige Martin hoch zu Ross herbei eilte.

Die vertraute und doch immer wieder schön zu erlebende Geschichte vom Helfen und Teilen wurde den Kindern von Petra Künzel aus Unterneukirchen mit ihrem Isländer-Pferd „Lily“ authentisch dargeboten; die Rolle des frierenden Bettlers übernahm Lukas Kaufmann, der in der HPT seinen Bundesfreiwilligendienst leistet. Der Text dazu – kindgerecht aufbereitet in einfachen Sätzen – wurde dazu über Mikrofon gekonnt vom Berufsschulstufenschüler Philipp Herbert vorgelesen.

Gemeinsam gesungene St.-Martins-Lieder rundeten die Feier ab und gaben den Kindern die Möglichkeit, die Legende zu Gitarrenbegleitung auf ihre Weise nachzuempfinden und auszudrücken.

Wer wollte, konnte anschließend noch St. Martin aus der Nähe betrachten und sein Pferd streicheln, bevor der HPT-Nachmittag gemütlich in den Gruppen bei Tee und feinen „Martins-Gänsen“ aus Gebäck ausklang.

Sankt Martin aber ritt in Eil‘ hinweg mit seinem Mantelteil… ;-)

Aktuelles

Erzieher/in (m/w/d) im Anerkennungsjahr

weiterlesen ...

Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr, Vorpraktikum

weiterlesen ...

Eigenverantwortung und Vorsicht sind weiterhin geboten

weiterlesen ...
Termine

im Schuljahr 2022/2023

weiterlesen ...
Tipps und Infos

Haben Sie Fragen zur Förderung Ihres Kindes?
Wir beraten Sie gerne und unverbindlich!
Rufen Sie uns an unter 08671 2258

Brauchen Sie weitere Hilfe?
Hier finden Sie eine Übersicht über inner- und außerschulische Hilfsangebote in Notlagen (u. a. bei Depressionen/Angststörungen)

 

 

 

FAQ - Häufig gefragt

Kennen Sie unser umfassendes Angebot für Kinder im Kindergartenalter?

Gerne informieren wir Sie über unsere Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) und Heilpädagogische Tagesstätte - am besten nach Terminvereinbarung unter 08671/2258!