Aktiv am Leben teilnehmen

Privates Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Ziele des Förderzentrums

Ausgehend von ihrem individuellen Potenzial lernen die Schülerinnen und Schüler, ein möglichst selbständiges und selbstbestimmendes Leben zu führen. Der Erwerb lebensbedeutsamer Kompetenzen unterstützt sie bei der Entwicklung einer personalen Identität und ermöglicht ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Von links: HPT-Bereichsleiterin Dipl.-Sozialpäd. (FH) Christa Niggl, Sonderschulrektor Werner Pangerl, Sonderschulkonrektor Joachim Bertram, Verwaltungsangestellte Gabi Hirler und Verwaltungsangestellte Rita Koch

Gerne können Sie ein Teil unseres Team werden: Bewerben Sie sich für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei der Konrad-von-Parzham-Schule Altötting.

Aktuelles

in Teilzeit,

ab 01.09.2017,

ca. 30 Stunden wöchentlich

weiterlesen ...
Termine

Die Heilpädagogische Tagesstätte Altötting ist grundsätzlich an allen Schultagen nachmittags geöffnet.

Darüber hinaus bietet sie im Schuljahr 2016/17...

weiterlesen ...
Tipps und Infos

Haben Sie Fragen zur Förderung Ihres Kindes?

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich!

Rufen Sie uns an unter

08671 2258

FAQ - Häufig gefragt

Kennen Sie unser umfassendes Angebot für Kinder im Kindergartenalter?

Gerne informieren wir Sie über unsere Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) und Heilpädagogische Tagesstätte - am besten nach Terminvereinbarung unter 08781/2258!